Matthias Uhrig

Vorsitzender der Geschäftsführung │ CEO

Person

  • Jahrgang 1962
  • Dipl. Kaufmann, Studium: Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik
  • Englisch (Verhandlungssicher)
  • Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM), Rotary

Werdegang

  • Seit 2007: Vorsitzender des Beirats der J.T. Ronnefeldt KG
  • Seit 2007: Mitglied der DIS - Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit
  • Seit 2006: Beauftragter der Hessischen Landesregierung für das „IT-Leaders Network Hessen“ und die Wiesbadener IT-Gespräche
  • Seit 2005: Mitglied der Expertenkommission „eJustice“ des Hessischen Justizministeriums
  • Seit 2004: Übernahme zahlreicher Mandate als Mediator und Experte für aussergerichtliche Streitschlichtung (Alternative Dispute Resolution; ADR)
  • Zwischen 1999 und 2001: Mitglied des Beirats des Sonderforschungsbereichs 403 „Vernetzung als Wettbewerbsfaktor am Beispiel der Region Rhein-Main“ der Universität Frankfurt
  • Seit 1999: Von der IHK öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Informationsverarbeitung und als solcher im Auftrag von Gerichten wie von Unternehmen als Gutachter tätig
  • 1989: Gründungspartner der Dr. Böhmer, Uhrig & Partner Beratungsgesellschaft für Informations- und Prozessmanagement mbH, der heutigen INTARGIA Managementberatung GmbH
  • 1988 bis 1991: Lehrauftrag für Wirtschaftsinformatik an der European Business School
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Privatuniversität für Unternehmensführung WHU in Koblenz

Mit Leidenschaft und absolutem Fokus auf den Business Erfolg des Kunden neue Technologien zu erschließen; das ist seit Gründung der INTARGIA mein Leitbild.

Matthias Uhrig
Vorsitzender der Geschäftsführung │ CEO